Zipp – deutsch-tschechische Kulturprojekte /

 

Lebenswelten /


Utopie der Moderne: Zlín /


Kafka /


1968|1989 /

 
Eine Initiative der
Kulturstiftung des Bundes
 

 

Ein Projekt von Zipp – deutsch-tschechische Kulturprojekte (relations e.V.)

Projektleitung:
Gaby Hartel, Frank Kaspar in Zusammenarbeit mit Michal Rataj und Miloš Vojtěchovský

Autoren:
Peter Cusack, Steffen Irlinger, Marek Janáč, Werner Pöschko, Kateřina Šedá, Rolf Simmen, Jáchym Topol, Miloš Vojtěchovský u. a.

Produzenten der Radiostücke:
Deutschlandradio Kultur, SWR, WDR, Český rozhlas, ORF

In Zusammenarbeit mit:
Asociace MLOK, Prag
mlok-org.net

Goethe-Institut Prag
www.goethe.de/Prag

Filmová a televizní fakulta Akademie múzických umění v Praze (Fakultät für Film und Fernsehen an der Akademie der darstellenden Künste Prag)
www.famu.cz

Institut intermédií Českého vysokého učení technického a Akademie múzických umění v Praze (Intermedia Institut der Technischen Universität und der Akademie der darstellenden Künste Prag)
www.iim.cz

Školská 28 – Komunikační Prostor (Galerie Školská 28, Prag)
www.skolska28.cz

tranzitdisplay, Prag
www.tranzitdisplay.cz

DEAI (setkání) (DEAI / Begegnungen, Prag)
www.deai.cz

Neuer Berliner Kunstverein (n.b.k.)
www.nbk.org


Impressum / Drucken